Home » Tag Archives: Staatsanwaltschaft Ulm

Tag Archives: Staatsanwaltschaft Ulm

Göppingen: Ehepaar entdeckt Leiche im Gebüsch neben Einkaufsmarkt

Einen schrecklichen Fund machte ein Ehepaar am Sonntagmorgen, den 03.11.2019, in Göppingen. Wie die Staatsanwaltschaft Ulm und die Polizei mitteilen, entdeckte das Paar den Leichnam gegen 08.30 Uhr. Der Tote lag im Gebüsch neben einem Einkaufsmarkt in der Schlater Straße. Die Zeugen verständigten Polizei und Rettungsdienst. Die Kriminalpolizei nahm sofort die Ermittlungen auf. Kriminaltechniker sicherten die Spuren am Fundort der ...

Read More »

Ulm: Mutmaßliche Drogenhändler nach Durchsuchungen und Ermittlungen in Haft

Polizei Dienststelle Blaulicht im Einsatz

In einem umfangreichen Verfahren stellten die Behörden in der Region Ulm größere Mengen Rauschgift sicher. 15 Gebäude in der Region – auch in Neu-Ulm – durchsucht. Bereits seit Februar vergangenen Jahrs ermittelt die Kriminalpolizei Ulm gegen einen 33-Jährigen. Diese führten zu weiteren sechs Verdächtigen. Ende Oktober 2018 und Ende Dezember 2018 durchsuchte die Polizei 15 Gebäude im Alb-Donau-Kreis, in Ulm und ...

Read More »

Ulm: Mann nach Messerangriff in Lokal in Haft

Messer

Unter schwerem Verdacht steht seit Donnerstagabend ein 28-Jähriger. Er soll den Angestellten eines Lokals mit einem Messer angegriffen haben. Wie die Staatsanwaltschaft Ulm und das Polizeipräsidium Ulm mitteilen, ereignete sich die Tat gegen 23.00 Uhr in einem Lokal in der Platzgasse in Ulm. Der Angestellte eines Lokals schilderte der Polizei später, dass ein Maskierter das Gebäude betrat und sofort mit ...

Read More »

Ulm: 23-jähriger mutmaßlicher Sexualtäter in Haft

Gegen einen 23-Jährigen ist jetzt ein Haftbefehl ergangen. Er soll Ende April versucht haben, in Ulm eine Frau zu vergewaltigen. Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm mitteilen, waren die Behörden dem Verdächtigen durch intensive Ermittlungen auf die Spur gekommen. Wie berichtet, war die 41-Jährige am Abend des 30. April von einem Mann aus der Fußgängerzone in die Nähe des Kobelgrabens ...

Read More »

Heroldstadt: Polizei schnappt einen „Geldboten“

Die Polizei hat dieser Tage einem betrügerischen Anrufer das Handwerk gelegt. Er war mit einer Version des sogenannten Enkeltricks unterwegs. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft jetzt mitteilen, hatte der Mann am vergangenen Freitag, 26.01.2018, eine Seniorin in Heroldstadt angerufen und sich als entfernter Angehöriger ausgegeben. Er verwickelte die Frau in ein Gespräch, und schilderte ihr, dass er sich in einer finanziellen ...

Read More »

Festnahme in Ulm: Es geht um vorgetäuschte Liebe

Staatsanwaltschaft und Polizei sprechen bei diesem Betrug von vorgetäuschter Liebe, so genanntes „Romance Scamming“. Damit sollte eine Ulmerin um ihr Vermögen gebracht werden. Die Frau hatte im November eine Kontaktanzeige aufgegeben, um jemanden kennen zu lernen. Tatsächlich meldete sich ein Mann bei der 70-Jährigen. Er halte sich beruflich im Ausland auf. In regelmäßigen Schreiben versicherte er der Frau seine Liebe. ...

Read More »

Zwei Haftbefehle nach Tod eines 59-Jährigen in Ulm

Im Zusammenhang mit dem Tod eines 59-Jährigen in seiner Wohnung am Veltlinerweg in Ulm vermelden Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei jetzt einen Ermittlungserfolg. Wie berichtet, wurde der 59-Jährige am Dreikönigstag schwer verletzt in seiner Wohnung gefunden. (Ulm: Von Einbrechern niedergeschlagener 59-Jähriger verstarb im Krankenhaus) Zuvor waren, so die Erkenntnisse der Ermittlungsbehörden, Einbrecher in die Wohnung eingedrungen. Der Mann und seine Mutter ...

Read More »

Geislingen: Frau nach Treppensturz verstorben

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Nach einem Treppensturz ist am Donnerstagabend, 03.08.2017, eine 52-jährige Frau verstorben. Obduktion bestätigt – es war ein Unfall. Die Einsatzkräfte wurden am 03.08.2017 gegen 19.50 Uhr informiert. Die Frau war zwischen dem ersten und zweiten Stock eines Mietshauses leblos von einem Mitbewohner aufgefunden worden.  Die Kriminalpolizei wurde hinzugezogen und prüft, ob es sich um einen Unfall oder ein Gewaltverbrechen handelt. ...

Read More »

Ulm: Jugendlicher soll Geschäft überfallen haben

Polizeifahrzeug Blau

Ein 17-Jähriger soll am vergangenem Freitag, 14.07.2017, in Ulm ein Geschäft überfallen und einen Zeugen verletzt haben. Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizeipräsidium Ulm mitteilen, betrat ein Maskierter gegen 08.00 Uhr den Markt in der Schlossstraße in Wiblingen. Er drohte der Verkäuferin mit einem Messer. Dann forderte der Mann Geld. In diesem Augenblick kam ein Kunde ins Geschäft. Der Maskierte ergriff ...

Read More »

Ulm: Festnahme eines 15-Jährigen nach einem Tötungsdelikt

Ermittlungsbehörden haben am Wochenende einen 15-Jährigen festgenommen. Er steht im dringenden Verdacht, den bei einem Brand in einer Wohnung in Ulm aufgefundenen 64-Jährigen, getötet und das Feuer gelegt zu haben. Intensive Ermittlungen der Sonderkommission „Schiller“ erbrachten am Wochenende einen schnellen Fahndungserfolg. Die Polizei nahm im Raum Ulm einen 15 Jahre alten Jugendlichen fest, gegen den sich der dringende Tatverdacht richtet, ...

Read More »

Ulm: Obduktionsbericht liegt vor – Mann starb nicht durch den Brand

Polizei Ulm, Polizeiauto, Bsaktuell, Nachrichten, Ulm Aktuell, Mario Obeser, Zeugensuche, Zeugenhinweise

Nach dem Wohnungsbrand in der Schillerstraße in Ulm, bei dem ein 64-Jähriger tot aufgefunden wurde, liegt nun der Obduktionsbericht vor. Er wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Der am Dienstabend nach einem Wohnungsbrand in der Schillerstraße tot aufgefundene Mann ist Opfer eines Tötungsdeliktes geworden. Polizei und Staatsanwaltschaft hatten noch in der Nacht umfangreiche Ermittlungen eingeleitet, nachdem Anhaltspunkte für eine Straftat festgestellt worden ...

Read More »