Allgemein

Altenstadt: Versammlung vor Supermarkt-Zentrallager

Gegen 16.00 Uhr am Sonntagnachmittag erhielt die Einsatzzentrale Kempten die Mitteilung über eine Versammlung vor dem Zentrallager einer Supermarkt-Kette in Altenstadt.
Daran beteiligten sich etwa 60 Personen mit 40 landwirtschaftlichen Zugmaschinen.

Die Versammlungsteilnehmer verzögerten die Anlieferung zum Zentrallager, indem sie sich mit ihren Fahrzeugen im Bereich der Zufahrt postierten.

Ein Verantwortlicher der Firma traf sich mit den Versammlungsteilnehmern zu einem Gespräch. Die Demonstranten entfernten im weiteren Verlauf ihre Fahrzeuge aus dem Zufahrtsbereich, so dass die Anlieferung zunächst wieder uneingeschränkt möglich war.

Im weiteren Verlauf ließen sich etwa 50 Personen zu einer Sitzblockade im Zufahrtsbereich nieder. Diese Sitzblockade löste sich gegen etwa 01.30 Uhr auf, abgesehen von der Verzögerung der Abfahrt kam es zu keinen weiteren Störungen.

Mehrere Streifenbesatzungen regelten während der anfänglichen Verzögerung den Verkehr auf der Staatsstraße 2031, um größere Verkehrsbehinderungen zu vermeiden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.