Allgemein

Heidenheim: Zwei Fahrzeuge in Vollbrand

Am Dienstag, am 11.12.2018, löschten Kräfte der Feuerwehr zwei brennende Autos in Schnaitheim. Polizei kann Brandstiftung nicht ausschließen.
Gegen 20.15 Uhr brannte der Hyundai auf einem Firmenparkplatz in der Härtsfeldstraße. Die Flammen schlugen auf einen Mazda über. Der parkte daneben. Die Feuerwehr alarmierte löschte das Feuer. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 60.000 Euro.

Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren. Deshalb haben sie Hinweise darauf, dass möglicherweise ein Unbekannter das Feuer gelegt hat. Die Ermittler der Heidenheimer Polizei, Telefon 07321/3220, suchen nun den Täter.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.