Allgemein

Leipheim: Fahrer zeigt Foto seines angeblichen Führerscheins vor

Am 14.01.2022, um 17.00 Uhr, wurde ein 29-jähriger Pkw-Fahrer auf der A 8 in Fahrtrichtung München durch eine Streife der Autobahnpolizei Günzburg einer Kontrolle unterzogen.
Der 29-Jährige konnte lediglich ein Foto eines Führerscheins vorzeigen. Recherchen ergaben, dass der 29-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und es sich bei dem auf dem Foto gezeigten Führerschein um ein gefälschtes Dokument handelt. Die Weiterfahrt des 29-Jährigen wurde untersagt. Die Beifahrerin, welche im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist, konnte letztlich die Fahrt fortsetzen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.