Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm

Landkreis Neu-Ulm

Neu-Ulm: Schadensträchtiger Auffahrunfall auf der B10

Airbag ausgelöst

Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 10, am 19.06.2019, wurden insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt. Am frühen Mittwochabend befuhr eine 47-Jährige mit ihrem Pkw die B 10 in Richtung Senden und wollte auf Höhe der Adenauer Brücke in Richtung Neu-Ulm abfahren. Auf dortigem Abbiegestreifen übersah sie einen vorausfahrenden 23-Jährigen und fuhr diesem auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen des 23-Jährigen ...

Read More »

Senden: Graffitis rund um den Ausee gesprüht

Sprayer Graffiti Spraydose

Am 17.06.2019, 20:30 Uhr bis 18.06.2019, 10:30 Uhr, wurden die Brücke und Radwege rund um den Ausee durch einen bislang unbekannten Täter mit mehreren Graffitis besprüht. Die Graffitis richten sich vermutlich gegen Hundebesitzer, da Hundebesitzer mit Hunden und gestreckten Mittelfingern aufgesprüht wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei Senden ...

Read More »

Oberroth: Zeugen zu gefährlichem Überholmanöver eines Mercedes gesucht

Blinker Autoblinker

Nach dem waghalsigen Überholmanöver eines Pkw Mercedes, am 18.06.2019, sucht die Polizeiinspektion Illertissen den verantwortlichen Fahrzeuglenker. Gestern Nachmittag gegen 16.00 Uhr befuhr eine 60-jährige Frau mit ihrem Pkw die Staatsstraße 2020 in Richtung Babenhausen. Kurz vor der Abzweigung nach Osterberg bemerkte sie einen Pkw Mercedes im Rückspiegel, der sich mit hoher Geschwindigkeit näherte. Der Mercedes setzte trotz eines entgegenkommenden Fahrzeugs ...

Read More »

Neu-Ulm: Junge unberechtigte Badegäste zur Anzeige gebracht

Baden Badesee

Am gestrigen Dienstag, dem 18.06.2019, wurden insgesamt sieben unberechtigte Personen in Freizeitbädern angetroffen. Kurz nach 15.00 Uhr wechselten zwei männliche Badegäste, im Alter von 15 und 23 Jahren, vom Freibad ins angrenzende Erlebnisbad, ohne das erforderliche Mehrentgelt entrichtet zu haben. Gegen 16.00 Uhr konnten fünf Jungs im Alter zwischen 13 und 15 Jahren dabei beobachtet werden, wie sie über den ...

Read More »

Neu-Ulm: Mit Nadeln gespickter Wurstköder am Illerkanal Polizei warnt

Warnung Ausrufezeichen

Am Illerkanal in Neu-Ulm wurde am 18.06.2019 ein präparierter Wurstköder entdeckt. Die Polizei Neu-Ulm mahnt zur Vorsicht. Ein 71-jähriger Neu-Ulmer war im Laufe des gestrigen Tages mit seinem Hund auf dem Illerdamm, im Bereich zwischen dem Silberwald und dem Illerholz spazieren. Als sich der Hund, ein Brackenmischling, auffällig für ein Gebüsch interessierte, schaute der Hundebesitzer nach und konnte so gerade ...

Read More »

Ulm: Kiloweise Rauschgift beschlagnahmt – vier Männer in Haft

Festnahme Handschellen

Rauschgifthandel sollen vier Männer betrieben haben, die seit dem vergangenem Wochenende in Haft sind. Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei mitteilen, ermitteln sie seit Monaten gegen einen 26-Jährigen aus dem Kreis Neu-Ulm. Der soll, so die Erkenntnisse der Behörden, in Ulm Kokain verkauft haben. Im Zuge der Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht. Am Freitag, den 14.06.2019, nahmen Polizeibeamte den 26-Jährigen fest. ...

Read More »

Illertissen: Taxifahrgast zu betrunken zum aussteigen

Taxischild mit Spiegelung im Dach des Taxis

Eine Taxifahrerin benötigte am 17.06.2019 in Illertissen die Hilfe der Polizei wegen eines stark betrunkenen Fahrgastes. Gestern Abend gegen 21.00 Uhr beförderte eine Taxifahrerin ihren Fahrgast bis zur angegebenen Wohnadresse. Dort angekommen war der alkoholisierte Fahrgast nicht mehr ansprechbar und in der Lage, selbständig aus dem Taxi auszusteigen. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte eine erhebliche Alkoholisierung fest und verständigte den Rettungsdienst. ...

Read More »

Neu-Ulm: Erheblich betrunkener randaliert im geschlossenen Markt

Handschellen Festnahme BortN66 – Fotolia

Am 18.06.2019 meldete gegen 02.30 Uhr ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma einen möglichen Einbruch in Neu-Ulm bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm. Betroffen sei ein größerer Verbrauchermarkt in der Memminger Straße. Hier hätte der Bewegungsmelder der Alarmanlage mehrfach ausgelöst. Da der dringende Verdacht bestand, dass sich tatsächlich eine Person im Geschäft aufhielt, wurden sofort mehrere Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Neu-Ulm, sowie der umliegenden Dienststellen ...

Read More »

Einbruch in Bäckereifiliale in Senden

Täter versucht einzubrechen

In der Nacht auf den 15.06.2019 gelangte ein unbekannter Täter über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in die Räumlichkeiten einer Bäckereifiliale in der Hauptstraße. Dort hebelte der Einbrecher einen kleinen Tresor auf und entwendete 500 Euro. Auch die Trinkgeldkasse mit rund 50 Euro nahm der Täter mit. Es entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro. Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, ...

Read More »

Pfuhl: Ermittlungen zu überfahrenem 20-Jährigen gehen weiter

Polizeifahrzeug blau Motorhaube

Die Beamten der Polizeiinspektion ermitteln nach dem tragischen Verkehrsunfall in der Nacht auf den 16.06.2019 auf Hochtouren weiter. Auch ein unfallanalytisches Gutachten ist in Arbeit. Am vergangenen Sonntag gegen 03.30 Uhr erreichte der Notruf die Polizeieinsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in Kempten. Der Anrufer meldete einen auf der Kreisstraße NU8 bei Pfuhl liegenden leblos wirkenden Mann. Daraufhin wurden sofort Beamte ...

Read More »

Vöhringen/A7: Zu schnell bei Regennässe – zwei Unfälle mit rund 59.000 Euro Schaden

Regen Nasse Fahrbahn Aquaplaning

In der Nacht auf den 16.06.2019 ereigneten sich auf der A7, bei Vöhringen, regennasser Straße mehrere Unfälle aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit. Kurz nach Mitternacht war eine 48-jährige Pkw-Fahrerin ins Schleudern geraten und prallte gegen die Schutzplanken. Stunden zuvor verlief wenige Kilometer weiter bei Dettingen bei einem 46-Jährigen der gleiche Fahrfehler deutlich dramatischer. Als er mit seinem Pkw zunächst gegen die ...

Read More »