Deutschland & Welt

Anke Engelke liebt Einkaufen, Kochen und Bügeln


Foto: Anke Engelke, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Anke Engelke liebt Einkaufen, Kochen und Bügeln. In dieser Hinsicht sei sie eher die Ausnahme, sagte die Schauspielerin der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” (FAS).

“Ich liebe alles, was zu dem großen Kontext Familie gehört, das ist wirklich überextrem. Ich genieße nichts mehr als das Organisieren, Planen, Machen”, sagte sie. Grund dafür sei, dass ihr Alltag sonst so anders aussehe. “Wenn man dreht, wird man abgeholt, dann wird man geschminkt, man wird angezogen. Aber im Alltag möchte ich das alles nicht, ich möchte genau das Gegenteil. Ich möchte im Alltag total selbständig sein.”

Hinzu komme, dass sie keinen “Montag-bis-Freitag-nine-to-five-Job” habe. Wenn Leute sie fragten: “Wie sieht für dich der perfekte Sonntag aus, Anke, erzähl doch mal?”, dann sage sie: “Äh – ich hab keine Wochentage.”

Bei ihr gebe es diesen Rhythmus nicht. “Seit 45 Jahren. Ist ganz krass eigentlich.” Im September kommt ihr Film “Mütter” in die Kinos.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.