Alb-Donau-Kreis & Ulm

76-Jährige übersieht Mädchen – Führerschein sichergestellt

Nach einem Verkehrsunfall in Laupheim, am 24.11.2017, wurde der Führerschein der Autofahrerin von der Polizei sichergestellt.
Eine 76 Jahre alte Frau fuhr am Freitag gegen 15.00 Uhr mit ihrem Opel auf dem Marktplatz in Laupheim. Vermutlich aufgrund Unachtsamkeit übersah sie am Fußgängerüberweg ein 12 Jahre altes Mädchen, das auf einem City-Roller unterwegs war. Das Mädchen wurde vom Auto erfasst und stürzte zu Boden. Sie wurde hierbei leicht verletzt. Eine Behandlung im Krankenhaus war aber nicht nötig. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein der 76-Jährigen wegen des falschen Verhaltens am Fußgängerüberweg beschlagnahmt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.