Alb-Donau-Kreis & Ulm

Ulm: Geplatzter Reifen verursacht Unfall mit mehreren Verletzten

Am Montagmorgen streifte ein BMW zwei Autos und stieß dann frontal gegen ein drittes. Drei Menschen wurden teils schwer verletzt.
Um 08.20 Uhr fuhr eine 29-Jährige mit ihrem BMW von Ulm in Richtung Langenau. Zwischen Böfingen und Seligweiler platzte an dem Auto auf der nassen Fahrbahn einer der Vorderreifen.  Die 29-Jährige kam auf die andere Straßenseite, dort streife sie einen VW und einen Skoda. Danach prallte der BMW frontal gegen einen Opel. Die BMW-Fahrerin und die 40 Jahre alte Opel-Fahrerin wurden schwer verletzt. Die Fahrerin des Skoda wurde leicht verletzt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von 55.000 Euro. Die Straße war für die Bergung der Fahrzeuge zwei Stunden lang gesperrt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.