Home » Tag Archives: Polizei warnt (page 4)

Tag Archives: Polizei warnt

KRUMBACH – Betrug – Polizei Krumbach warnt vor Haustürgeschäften

Nachrichten, Bsaktuell

Ein Mann aus Billenhausen wurde Opfer eines Betruges, bei dem ihm von falschen Vermittlern ein Vertrag angedreht wurde. Am 12.02.2013 versuchten unbekannte Männer in Billenhausen einen 62-jährigen Mann mit einem offenbar gefälschten Vertrag eines Telekommunikationsanbieters zu betrügen. Dazu gaben sie sich als Mitarbeiter dieses Anbieters aus und boten dem Geschädigten einen schnellen Internetanschluss mit Telefonie an. Darauf hereingefallen Der zunächst ...

Read More »

RAUM AUGSBURG – Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle Augsburg warnt vor falschen Bankmitteilungen

Internetkriminalität – Vorsicht vor falschen Bankmitteilungen Mit gefälschten Briefen, E-Mails und Pop-up-Fenstern in ihrem Online-Banking-Account werden Bankkunden manipuliert, ihre Zugangsdaten bzw. TAN einzugeben. Die Schreiben und Mitteilungen sind den Originalseiten einer Bank täuschend ähnlich. Mit drei neuen Vorgehensweisen umgehen die Betrüger sichere Online-Banking-Verfahren: Wenn ein Kunde  sein Online-Banking-Konto nützt, wird er über ein Pop-up-Fenster zu einer “Testüberweisung” aufgefordert. Zwischenzeitlich täuscht ...

Read More »

KRUMBACH – Geldbeutel aus PKW am Ostfriedhof gestohlen – Vermehrte Diebstähle an Friedhöfen

Eine 43-jährige Frau war gestern (24.10.2012) gegen 13.00 Uhr am Ostfriedhof mit Grabpflegearbeiten beschäftigt. Ihre Handtasche hatte sie im Pkw abgelegt, der auf dem Parkstreifen vor dem Friedhof abgestellt war. Ein unbekannter Täter gelangte in den Pkw und entwendete aus der Tasche die Geldbörse. Der Schaden beträgt ca. 150,- Euro. In den letzten Wochen kam es im Bereich der beiden ...

Read More »

GÜNZBURG / MEMMINGEN – Schockanrufer – Wieder ältere Frau betrogen – Warnmeldung

Erneut wurden im Schutzbereich des PP Schwaben Süd/West ältere Personen Opfer des Betrugsphänomens der „Schockanrufe“. Günzburg: In Günzburg wurde eine 71-jährige Frau Opfer eines skrupellosen Betrügers. Sie glaubte am vergangenen Freitag (31.08.2012) in der ersten Aufregung einem Anrufer, welcher sich als ihr in Russland lebender Sohn ausgab: Für die Regelung eines Verkehrsunfalls, bei dem ein kleines Mädchen schwer verletzt worden ...

Read More »

WEßLING (LANDKREIS STARNBERG – Vortäuschen einer Notlage – Polizei warnt vor der Masche

Am Samstag, den 14.07.2012 zwischen 17:00 – 18:00 Uhr wurde ein 68-jähriger Mann an einem Badeweiher bei Weßling (Landkreis Starnberg) von einem 51-jährigen Mann angesprochen. Der 51-Jährige täuschte eine angebliche Notlage vor. Aufgrund seiner Gutmütigkeit übergab der 68-Jährige dem angeblich Notleidenden 100 Euro. Die durch den Bittsteller angegebene Adresse, über die er sein Geld zurückbekommen könnte, stimmte natürlich nicht. Der ...

Read More »

LECHHAUSEN – Seniorin mit Trickdiebstahl (Zetteltrick) bestohlen

Am Mittwoch gegen 11:15 Uhr klingelte eine ca. 25jährige Dame bei einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Dr.-Otto-Meyer-Str. Die 86jährige Wohnungsnachbarin fragte die Dame, ob sie helfen könne und diese bat darum, den angeblich gut bekannten Nachbarn eine Nachricht hinterlassen zu dürfen. Die hilfsbereite Seniorin ließ die Unbekannte in ihre Wohnung und lud sie sogar auf einen Kaffee ein. Nachdem ...

Read More »

GÜNZBURG / KEMPTEN / KAUFBEUREN – Serie von Schockanrufen

Es handelt sich überregional gesehen um kein neues Phänomen – dennoch führt es immer wieder zum Erfolg. Bei einer Serie von sogenannten Schockanrufen erlangten am Mittwoch den 25.07.2012 bisher unbekannte Täter 8.000 Euro. Bei den Schockanrufen werden Menschen über Telefon unerwartet mit einem fingierten tragischen Ereignis konfrontiert, in das ihnen nahestehende Personen verwickelt seien. Hierbei kann es sich zum Beispiel ...

Read More »