Deutschland & WeltPolitik

Rentengarantie kostet Beitragszahler sechs Milliarden Euro pro Jahr

Berlin (dts Nachrichtenagentur)

Die ab Juli greifende Rentengarantie wird die Beitragszahler mit Milliardenkosten zusätzlich belasten.
Der Freiburger Ökonom Bernd Raffelhüschen sagte der „Bild“ (Freitagausgabe), die jährlichen Kosten lägen zwischen fünf bis sechs Milliarden Euro. „Die Rentner sind ohne Frage die finanziellen Gewinner der Krise. Bezahlen müssen dies die Beschäftigten und die künftigen Generationen“, sagte Raffelhüschen. Er zeigte sich überzeugt, dass „über kurz oder lang deshalb die Beiträge der Beschäftigten steigen“. Wie „Bild“ weiter schreibt, müssten die Renten ab Juli wegen gesunkener Löhne, des Nachhaltigkeitsfaktors und statistischer Anpassungen eigentlich zwischen drei bis vier Prozent abgesenkt werden.

Die Rentengarantie verhindert das allerdings.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.