Landkreis Unterallgäu und Memmingen

Autobahn 7: Verkehrsunfall im Baustellenbereich bei Memmingen

Zu einem Verkehrsunfall im Baustellenbereich war es am 01.07.2020 bei Memmingen gekommen.
Aufgrund aktueller Bauarbeiten kurz nach dem Autobahnkreuz Memmingen kam es gestern gegen Mittag immer wieder zu kurzen Verkehrsstauungen. Ein 49-jähriger Pkw-Lenker erkannte dies zu spät und wollte noch nach links ausweichen, bevor er jedoch dem Pkw eines 38-Jährigen vor ihm auffuhr wodurch dieser in die Mittelschutzplanken schleuderte. Die Fahrzeuginsassen blieben alle unverletzt. An den beiden Pkw sowie der Schutzplanke entstand Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.