Landkreis Unterallgäu und Memmingen

Mit Pkw ohne Kennzeichen gefahren

Am Samstagnachmittag, den 06.11.2020, teilte ein Verkehrsteilnehmer einen Mercedes mit, der ohne angebrachte Kennzeichen durch Legau fuhr.
Bei der daraufhin durchgeführten Kontrolle durch die Beamten wurde festgestellt, dass der Pkw seit dem Verkauf vor etwa einem Monat bislang noch nicht wieder zugelassen worden war. Gegen den 57-jährigen Fahrzeuglenker aus Legau wurde eine Anzeige erstellt. Er wurde auf das Erfordernis einer ordnungsgemäßen Zulassung eindringlich hingewiesen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.