Landkreis und Stadt Augsburg

Einbrecher auf frischer Tat festgenommen – Beute sichergestellt

Noch am Tatort wurde gestern, am 22.11.2020, gegen 08.00 Uhr morgens ein Einbrecher von den alarmierten Polizeikräften in Haunstetten festgenommen und das Diebesgut sichergestellt.
Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete von seinem Anwesen aus, wie ein Unbekannter in das zum Lüften geöffnete Schlafzimmerfenster bei seinem Nachbarn in der Angerstraße einstieg. Die sofort anfahrenden Streifen konnten den Mann nach Umstellung des Tatanwesens noch am Tatort festnehmen. Auch seine bis dahin zusammengetragene Beute – mehrere diverse Schmuckstücke und Uhren – wurde ihm an Ort und Stelle wieder abgenommen und dem Eigentümer übergeben.

Der 48-jährige Augsburger wurde nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Seitens der Kripo Augsburg wird nun geprüft, ob er noch für weitere einschlägige Delikte in Frage kommt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.