Landkreis und Stadt Augsburg

Falsche Handwerker durchsuchen Schlafzimmer

Am 10.11.2020, gegen 11.00 Uhr, klingelte ein bislang unbekannter Täter bei einer hochbetagten Dame in der Bürgermeister-Bohl-Straße in Pfersee und gab vor, Dacharbeiten ausführen zu wollen.
Der Täter verschaffte sich gegen den Willen der Geschädigten Zutritt zur Wohnung und verwickelte sie in ein Gespräch. Anscheinend war noch ein weiterer Täter im Gebäude der Geschädigten, denn diese hörte plötzlich Schritte auf der Treppe. Im Anschluss daran verließen zwei Täter die Wohnung. Die Wohnungsinhaberin stellte fest, dass ihr Schlafzimmer durchsucht wurde. Ein Diebstahlsschaden ist noch nicht bekannt.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.