Landkreis und Stadt Augsburg

Gersthofen: Streit mit Eisensange und Messer ausgetragen

In der Römerstraße in Gersthofen gerieten gestern, am 06.12.2020, zwei Männer gegen 13.00 Uhr in einen heftigen Streit.
Im weiteren Verlauf packte ein 33-jähriger eine Eisenstange und versuchte, auf seinen Kontrahenten einzuschlagen. Sein 46-jähriger Gegenpart konnte aber den Angriff abwehren. Jetzt ergriff dieser die Initiative und ging mit einem Messer auf den 33-jährigen los. Dabei verletzte er den 33-jährigen minimal an der Hand.

Die beiden erheblich angetrunkenen Männer wurden getrennt. Der Grund der Auseinandersetzung ist bis dato nicht bekannt. Beide Männer erhalten Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung bzw. wegen des Versuches der gefährlichen Körperverletzung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.