Landkreis und Stadt Augsburg

Gersthofen: Vorsicht bei Bezahlung über Paypal-Friends

Ein Mann bestellte über E-Bay-Kleinanzeigen eine Drohne im Wert von 380 Euro und sollte über PayPal-Friends bezahlen. Glück im Unglück.
Ebay hatte das Konto des Verkäufers gesperrt, da es sich bei diesem vermutlich um einen Betrüger handelte. Das Geld konnte zurückgehalten werden. Die Polizei warnt vor Bezahlungen über Paypal-Friends an Personen, die nicht persönlich bekannt sind. Der Käuferschutz von Paypal greift hier nicht.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.