Landkreis und Stadt Augsburg

Königsbrunn: Vor Spaziergängerin die Hose runter gezogen

Ein Exhibitionist zeigte sich am 29.09.2020 in Königsbrunn einer Frau gegenüber. Hierzu werden nun Zeugen gesucht.
Am gestrigen Dienstag, 17.40 Uhr, spazierte eine 61-jährige Frau durch den Grünstreifen entlang der Augsburger Straße. Dabei fiel ihr auf Höhe der Guldenstraße ein junger Mann in einem Gebüsch auf. Dieser blickte in ihre Richtung und zog seine Hose herunter, woraufhin die Frau schnell weiter lief und die Polizei verständigte. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen nach dem Mann verlief allerdings negativ.

Beschrieben wurde der Täter wie folgt:
ca. 18 Jahre, ca. 175 cm, schlanke Figur, südländisches Aussehen. Über die Bekleidung ist nur bekannt, dass er eine dunkle Kapuzenjacke trug.

Die Polizeiinspektion Bobingen nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 08234/9606-0 entgegen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.