Landkreis und Stadt Augsburg

Kreis Augsburg: Rund 8000 Euro Schaden nach Vorfahrtsverletzung in Deubach

Sachschaden, aber keine Verletzten, war bei einem Verkehrsunfall, am 05.08.2019, zu beklagen.
Gestern Vormittag um 08.50 Uhr befuhr eine 19-jährige Mini-Fahrerin die Ludwig-Thoma-Straße in Deubach und missachtete an der Einmündung zur St.-Gallus-Straße die Vorfahrt einer 23-jährigen VW-Fahrerin. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision, bei der je Fahrzeug 8000 Euro Sachschaden entstand.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.