Landkreis und Stadt Augsburg

Schwarzfischer bei Zusamaltheim erwischt

Der Polizei wurden am 10.04.2020 gegen 20.50 Uhr zwei Schwarzfischer an den Fischzuchtweihern westlich von Zusamaltheim gemeldet.
Bei Eintreffen einer Wertinger Polizeistreife wurden ein 65-Jähriger sowie ein 54-Jähriger angetroffen. Beide hatten noch versucht, vor den Beamten zu flüchten und sich im Gehölz zu verstecken. Wie sich herausstellte, hatten sich die Männer aus dem Gewässer bedient und mehrere Fische mit einem selbst gebauten Bambus-Speer erlegt gehabt. Weil sie ohne festen Wohnsitz waren, wurden sie vorläufig festgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden gegen die beiden Sicherheitsleistungen verhängt. Danach wurden die Fischdiebe wieder auf freien Fuß gesetzt. Neben Anzeigen wegen Diebstahls und Hausfriedensbruchs handelten sich die beiden Männer zusätzliche Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz ein.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.