Landkreis und Stadt Augsburg

Ustersbach: Zu schnell in den Kreisverkehr gefahren

Am 25.12.2019, gegen 13.50 Uhr, fuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Pkw auf regennasser Fahrbahn zu schnell in den Kreisverkehr Ustersbach ein.
Hierbei verlor sie im Kreisverkehr die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie überfuhr den Grünstreifen und einen Graben und kam neben der Fahrbahn auf dem Fuß-/Radweg zu stehen. Keine der vier Insassen des Fahrzeugs wurde verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.