Landkreis und Stadt Augsburg

Welden/Reutern: Wasser wirkt nicht gegen Alkoholgeruch

Das Wasser nicht gut dazu geeignet ist, einen Alkoholgeruch zu vertuschen, musste ein 84-jähriger Autofahrer in Reutern feststellen.
Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag um 20.45 Uhr konnte bei einem 84-jährigen Autofahrer aus Augsburg Alkoholgeruch festgestellt werden. Der Mann versuchte noch dies zu vertuschen, in dem er, als er die Beamten sah, mehrere Schluck Wasser trank. Trotzdem ergab ein Alkoholtest einen Wert von 0,86 Promille. Der Mann muss jetzt mit einem Bußgeld rechnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.