Home » Tag Archives: Missbrauch Notruf

Tag Archives: Missbrauch Notruf

Oberelchingen: Nach Großeinsatz nun Verfahren wegen Missbrauchs von Notrufen eingeleitet

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Am 21.07.2018 kam es in der Thalfinger Straße in Oberelchingen zu einem großen Polizeieinsatz, da von einem Anwohner mehrere Schüsse gemeldet wurden. Ein Anwohner teilte der Polizei über Notruf mit, dass er soeben mehrere Knallgeräusche wahrgenommen hat, die er als Schüsse wahrnahm. Da nach ersten Angaben eine schwere Straftat nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde das Objekt von starken Polizeikräften umstellt ...

Read More »

Dillingen: Aus Liebeskummer die Polizei gerufen

Notruf, Polizei, BSAktuell, Nachrichten

Um zu verhindern, dass seine Ex-Freundin die Wohnung verlässt, wählte ein 24-jähriger Dillinger am 31.03.2018 gegen Mitternacht den Notruf. Er erklärte den Beamten, dass er in der Wohnung von einem Freund geschlagen wurde und dieser nun die Wohnung nicht mehr verlassen wollte. Bei Eintreffen einer Streifenbesatzung der Dillinger Polizei konnte der 24-Jährige wohlbehalten zusammen mit zwei Damen in der Wohnung ...

Read More »

Höchstädt: Anzeige wegen Missbrauch von Notrufen

Notruf, Polizei, BSAktuell, Nachrichten

Der Geist des Alkoholes lies einen Mann in Höchstädt offenbar Dinge sehen, die es gar nicht gab. Nun wird er angezeigt. Gestern Abend zwischen 22.00 und 23.00 Uhr rief ein betrunkener Mann aus Höchstädt mehrmals über Notruf bei der Einsatzzentrale der Polizei an, und teilte mit, dass im Nachbarhaus angeblich unheimliche Dinge vor sich gehen würden. Trotz mehrfacher Belehrung unterlies ...

Read More »

NEU-ULM – 53-Jähriger setzt falschen Notruf ab – Großalarm

Ein telefonischer Notruf mit einer absichtlich falschen Mitteilung löste am gestrigen Montag einen Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei aus. Für den Anrufer hat dies Folgen. Kurz nach 15.30 Uhr meldete ein vermeintlicher Anwohner der Kellergasse in Pfuhl einen Dachstuhlbrand an seinem Haus. Der Anrufer teilte am Polizeinotruf weiter mit, dass angeblich seine Oma gezündelt hätte. Dadurch sei in ein ...

Read More »

ULM – Vermeintlicher Hochhausbrand löst Großeinsatz von aus

BSAktuell

Weil ein 50-Jähriger am Silvesterabend gegen 22.30 Uhr der Feuerwehr mitteilte, dass in Böfingen ein Hochhaus brennt, rückten zahlreiche Rettungs- und Feuerwehrkräfte aus. Als die Einsatzkräfte allerdings am vermeintlichen Brandobjekt eintrafen, stellten sie keinerlei Brand- oder Rauchentwicklung fest. Eine Überprüfung des Hochhauses im Elchinger Weg ergab, dass dort Gott sei Dank alles in Ordnung war und es nicht brannte.   ...

Read More »